home
beraten
prüfen
schützen
instandsetzen
erhalten
verstärken
abdichten
sichern
vorbereiten
reinigen
Eignung
Ausrüstung
Impressum
Instandsetzen


Wiederherstellen der vollen Gebrauchsfähigkeit von Bauteilen:


Korrodierte Bewehrung, Risse, Schad- und Hohlstellen auffinden und kennzeichnen

Korrodierte Bewehrungsteile freistemmen, Schadstellen ausstemmen

Vorbereiten des Untergrundes durch Sandstrahlen / Wasserhochdruckstrahlen

Freiliegenden Bewehrungsteile entrosten und mit Korrosionsschutz beschichten

Reprofilierung der Ausbruchstellen mit PC / PCC / SPCC / Spritzmörtel / Spritzbeton

Füllen der Risse durch Injektion, kraftschlüssig oder dehnfähig

ggf. Erhöhung der Betondeckung durch ganzflächigen Mörtel-/Betonauftrag

Feinmörtel zum Füllen der Poren, Lunker und Rauhtiefen aufbringen

Beschichtung der Oberfläche
PC
PCC
SPCC
Spritzmörtel
Spritzbeton
Injektion
Verpressen
Sandstrahlen
Kugelstrahlen
Wasserstrahlen
WHG § 191
Diplom - Ingenieur - Karlheinz Haseleu - Karolingerstraße 9 - 53925 Kall - Tel.: 02441-77 86 99 - Fax: 02441-77 86 89 - haseleu.karlheinz@t-online.de